Startseite   Verein VVM   Aumühle   Wohldorf   Termine   Impressum & Kontakt 

Mit dem Fahrrad von Schönberg Bahnhof zum Museumsbahnhof

Vom Bahnhof Schönberg gelangen Sie relativ einfach fernab der Hauptstraßen zum Museumsbahnhof. Sie werden etwa 5 km mit dem Fahrrad unterwegs sein. Den Rückweg können Sie einfach mit der Museumsbahn antreten. Sofern Platz vorhanden ist, transportieren wir Ihre Fahrräder gerne. Die Bäderzüge von und nach Kiel führen extra deswegen einen Gepäckwagen.



Unsere Skizze zeigt die vorgeschlagene Route in gelber Farbe.

Fahren Sie vom Bahnhof aus in der "Probsteier Allee" Richtung Osten. Biegen sie dann nach links ab in die "Große Mühlenstraße". Biegen Sie dann die 2. Straße rechts ab und gleich wieder links, Sie kommen in die "Albert Koch Straße". Kurz vor deren Ende können Sie dann nach rechts abbiegen in das "Stakendorfer Tor".

Bild nicht anzeigbar Bild nicht anzeigbar
Links sehen Sie direkt aus der "Albert Koch Straße" in die Einbahnstraße "Stakendorfer Tor", in deren Verlängerung Sie direkt zum Museumsbahnhof gelangen.
Rechts sind Sie am Ende vom "Stakendorfer Tor" angekommen. Fahren Sie geradeaus weiter in die Straße "Wrommelsberg". Dort sehen Sie ein Verbotsschild, jedoch Radfahrer sind frei. Würden Sie hier rechts abbiegen, kämen Sie zu unserem Haltepunkt Stakendorf.

Bild nicht anzeigbar Bild nicht anzeigbar
Links sehen Sie das Ortsausgangsschild von Schönberg im Verlauf der Straße "Wrommelsberg". Der Spurbahnweg heißt im weiteren Verlauf "Baumrader Weg". Rechts davon verläuft in etwa 200m unsere Museumsbahnstrecke.
Rechts sehen Sie im weiteren Verlauf in den "Baumrader Weg". Gegenverkehr von Radfahrern ist hier zu erwarten.

Bild nicht anzeigbar Bild nicht anzeigbar
Links sehen Sie den "Baumrader Weg" im weiteren Verlauf.
Rechts erreichen Sie die überführung der L165. Biegen Sie unmittelbar dahinter nach rechts ab, obwohl dort ein Sackgassenschild steht, als Radfahrer kommen Sie gut durch.

Bild nicht anzeigbar Bild nicht anzeigbar
Links sehen Sie den aufgestellten Wegweise für Radfahrer und Fussgänger sowie Reiter. Zum Museumsbahnhof sind es noch 1,4 km.
Rechts sehen Sie in den Weg nach rechts, hier sollten Sie hineinfahren. Das Sackgassenschild sollte Sie nicht davon abhalten.

Bild nicht anzeigbar Bild nicht anzeigbar
Links sehen Sie den Bahnübergang, der unsere Museumsbahnstrecke kreuzt. Biegen Sie vor dem Bahnübergang nach links ab.
Rechts sehen Sie in den Wanderweg, der direkt neben der Museumsbahn entlang führt. Hier sehen Sie ein Verbotsschild für Reiter.

Bild nicht anzeigbar Bild nicht anzeigbar
Links sehen Sie den Wanderweg neben der Museumsbahn im weiteren Verlauf. Im Bild sehen Sie das Vorsignal für das Einfahrtsignal des Museumsbahnhofes Schönberger Strand.
Rechts sehen Sie den Übergang auf dem Sie die Museumsbahn mit einem normalen Fahrrad sicher überqueren können. Achten Sie auf evtl. Läut- und Pfeifgeräusche unserer Züge und achten Sie auf deren Vorfahrt.

Bild nicht anzeigbar Bild nicht anzeigbar
Links sehen Sie den Wanderweg in seinem weiteren Verlauf.
Rechts sehen Sie im weiteren Verlauf, wo Sie wieder an die Museumsbahn herangeführt werden, einen privaten Übergang.

Bild nicht anzeigbar Bild nicht anzeigbar
Links sehen Sie das Einfahrtsignal von Schönberger Strand. Weiter links sehen Sie einen neuzeitlichen Mobilfunkmast. Jetzt sind Sie gleich am Ziel einer wirklich interessanten Radtour.
Rechts sehen Sie dem Ziel entgegen. Links im Bild sehen Sie den Giebel unseres Museumsstellwerks. Nun sind es nur noch etwa 200m, bis der Wanderweg am Zugang zum Museumsbahnsteig endet.